Zum Inhalt springen
Startseite » Aktuelle Situation im Kaminofen Markt Mai 2022

Aktuelle Situation im Kaminofen Markt Mai 2022

    Aktuelle Situation im Kaminofen Markt Mai 2022

    Wie sieht eigentlich die aktuelle Situation im Kaminofenmarkt aus? Was sind die Prognosen für die Zukunft und was können Sie davon mitnehmen? In diesem Artikel geben wir Ihnen die wichtigsten Informationen an die Hand.

    Der Kaminofenmarkt

    Der Kaminofenmarkt erwartet keine positive Entwicklung. Seit Beginn der Corona-Pandemie hat sich nämlich vieles geändert. Die Lieferzeiten und die Lieferfähigkeiten der einzelnen Anbieter mussten insbesondere darunter leiden. Auch der Ukraine-Konflikt trägt nicht unbedingt zu einer Erholung bei, sondern verschlimmert die Situation weiterhin.

    Von Kundenseite sind zwar viele Bestellungen vorhanden, doch es mangelt weiterhin an Material und an Personen, wodurch die Produktion stagniert. Gleichzeitig steigen die Bestellmengen weiter an. Vor allem wegen der steigenden Gaspreise überlegen immer mehr Menschen, auf Öfen umzusteigen, da sie eine sinnvolle und kostengünstige Alternative bieten.

    Was sollte man als Verbraucher tun?

    Verbrauchern raten wir grundsätzlich dazu, langfristiger zu denken. Die Lieferzeiten betragen häufig länger als 6 Monate, sodass der Kauf eines Ofens möglichst früh entschieden werden sollte. Wer zu den kälteren Jahreszeiten einen Ofen will, der sollte bereits im Sommer vorsorgen. Wer dagegen seine Suche erst beginnt, wenn es bereits zu spät ist, wird in absehbarer Zeit kein geeignetes Modell finden. Schnell zu sein lohnt sich in dem Fall.