Startseite » Brunner Iron Dog 1 – Kaminofen – Review & Empfehlung

Brunner Iron Dog 1 – Kaminofen – Review & Empfehlung

    Ofenfreunde aufgepasst! Sicherlich gibt es viele Kaminöfen, die nahezu identisch aussehen. Doch wer nach einem ganz besonderen Ofen sucht, der auch optisch was hergibt und enorme Heizleistung an den Tag legt, der wird den Brunner Iron Dog 1 lieben. Es handelt sich um echtes Glanzstück der Ofenbaugeschichte, mit dem der Hersteller mal wieder bewiesen hat, zu welchen kreativen Bauweisen die Firma Brunner in der Lage ist.

    Kurz und knapp: Der Brunner Iron Dog 1 fällt vor allem durch seine Form auf. Er ist auffallend niedrig, sogar niedriger als die meisten anderen Öfen. Außerdem ist er kompakt, sieht aus wie kein anderes Modell und fällt durch seine vier Standfüße auf.

    Was macht den Brunner Iron Dog 1 so besonders?

    Der Brunner Iron Dog 1 ist ein klassicher Ofen, der ohne viel Schnickschnack auskommt. Er brennt voll und ganz nach alten Maßstäben und kommt auch ohne die neuesten Zusatz-Features aus. Ofen auf, Holz rein, Feuer ein, und fertig ist das ideale Heiz-Erlebnis.

    Doch wer denkt, dass der Brunner Iron Dog 1 durch seine Einfachheit eine schlechtere Leistung an den Tag legt, der irrt sich: Obwohl der Ofen klein und kompakt ist, schafft er enorm hohe Temperaturen, die schnell 800 Grad und höher betragen können. Außerdem heizt er die Räume sehr effizient auf. Das liegt an der starken Isolierung, die durch das Material bedingt ist. Der Iron Dog 1 besteht nämlich aus Vollguss, was sich durch eine enorm hohe Robustheit und Beständigkeit auszeichnet.

    Außerdem sorgt die gute Isolationseigenschaft des Ofens für eine gute Holzausnutzung. Wer also das meiste aus einem kleinen Stück Holz machen will, der liegt mit dem Modell genau richtig.

    Interessierte sollten allerdings wissen, dass es sich in erster Linie um einen Ofen handelt, der für sehr große Flächen geeignet ist. Auch wenn es zunächst widersprüchlich erscheint, wurde der Brunner Iron Dog 1 doch für große Räume konzipiert. Obwohl er recht klein ist, bietet er ausreichend Platz für genügend Holz und kann somit Räume innerhalb kürzester Zeit beheizen. Außerdem werden hier auch relativ große Abstandsflächen zu brennbaren Bauteilen benötigt, die sich etwa zwischen 40 und 60 Zentimetern bewegen.

    Der Brunner Iron Dog 1 bietet die Möglichkeit, auf der Oberseite zu kochen

    Ein nettes Zusatzfeature: Der Brunner Iron Dog 1 bietet die Möglichkeit, auf der Oberseite des Ofens zu kochen. Denn durch die hohe Temperaturentwicklung ist es möglich, eine Pfanne auf den Iron Dog 1 zu stellen und darauf leckere Gerichte zuzubereiten. Dafür gibt es sogar zwei Auflageflächen, die die Wärme aus dem Feuer auf der Ebene verteilen.
    Allerdings empfehlen wir, den Ofen anschließend gründlich zu reinigen, damit sich die Oberflächen nicht abnutzen und Ihnen der Iron Dog 1 auch weiterhin eine Menge Freude bereiten kann.

    Markentypische Qualität von Brunner

    Dass es sich um einen hochwertigen Ofen handelt, dürfte jedem bekannt sein, dem der Name Brunner ein Begriff ist. Der Hersteller ist nämlich auch innerhalb der Kaminwelt äußerst bekannt und stellt qualitativ hochwertige Produkte her. So erstaunt es nicht, dass den Benutzern eine lebenslange Garantie eingeräumt wird, wenn man sich für einen Brunner Iron Dog 1 entscheidet.

    Lebenslange Garantie

    Der Hersteller verspricht eine lebenslange Garantie für all diejenigen, die den Iron Dog 1 erwerben. Bei diesem Modell handelt es sich also um einen Kaminofen, der seinem Besitzer ein Leben lang einen treuen Dienst erweisen wird.

    Brunner Iron Dog 1 – Der erste von insgesamt sieben Modellen

    Wer nach Kaminöfen von Brunner sucht, der wird insgesamt auf sieben Modelle stoßen, die es zu kaufen gibt. Alle haben jedoch eines gemeinsam, nämlich, dass es keine einzige Stahlkomponente gibt. Vereinzelte Schrauben oder Verbindungselemente lassen wir hier außen vor.

    Alle Öfen der Iron Dog-Serie bestehen aus hochwertigem Vollguss und haben daher materialspezifische Eigenschaften. Dies sind unter anderem eine hohe Strahlungsleistung und eine hohe Hitzebeständigkeit. Ersteres ist auch der Grund, wieso sich diese Modelle nur für große Räume eignen.

    Welche Vorteile hat der Brunner Iron Dog 1 zu bieten?

    • Der Hersteller bietet eine lebenslange Garantie
    • Er ist klein und kompakt und somit recht platzsparend
    • Der Iron Dog 1 eignet sich für die Beheizung von großen Flächen
    • Auf der Oberseite gibt es Auflageflächen für Pfannen und Töpfe, sodass mit diesem Ofen auch leckere Gerichte zubereitet werden können
    • Er hat eine einzigartige Bauweise, die es bei wenigen anderen Öfen zu finden gibt

    Der Brunner Iron Dog 1: Vielfältige Anpassungsmöglichkeiten

    Sie haben wahlweise auch die Option, den Brunner Iron Dog 1 mit externer Zuluft zu erwerben. Dafür wird zwar eine externe Box benötigt, doch auch diese Option dürfte für viele äußerst interessant sein. Außerdem gibt es für den Brunner Iron Dog 1 auch separate Wandstrahlungs- und Bodenplatten, die befestigt werden können.


    Zusammenfassend handelt es sich also um einen kompakten Ofen, der Außergewöhnliches leisten kann. Wer also große Räume beheizen möchte und wahlweise die Option haben möchte, auf dem Ofen zu kochen, der wird den Brunner Iron Dog 1 lieben. Nicht zuletzt überzeugt er durch seine enorme Effizienz, die sicherlich ein entscheidendes Merkmal dieses Modells sein dürfte.