Zum Inhalt springen
Startseite » Die sichersten 4 Fensterkontaktschalter

Die sichersten 4 Fensterkontaktschalter

    Fensterkontaktschalter

    Menschen, die sich erstmalig mit der Anschaffung eines Kamins beschäftigen, haben vielleicht vorher noch nie etwas davon gehört. Hier stellen wir euch die 4 sichersten Fensterkontaktschalter vor.

    Aber was ist überhaupt ein Fensterkontaktschalter?

    Ein Fensterkontaktschalter ist ein Zubehör, welches die Zugluft im Raum regelt. Das bedeutet, wenn die Dunstabzugshaube und der Kaminofen gleichzeitig in Betrieb sind, regelt er den Unterdruck im Raum.

    Wenn sie also das Fenster zu machen würden, würde der Motor der Dunstabzugshaube direkt aus gehen.

    Das ist besonders wichtig, da ohne ausreichende Frischluft, giftige Gase wie Kohlenmonoxid aus dem Kamin austreten könnten und sich im Raum sammeln.

    Der Fensterkontaktschalter verhindert dies.

    Tipps und Nützliches:

    Die Kopplung des Fensterkontaktschalters an einen Temperatursensor ist immer empfehlenswert, da so die Raumtemperatur kontrolliert werden kann und das Gerät erkennt ob der Kaminofen in Nutzung ist.

    Die Anbringung eines Fensterkontaktschalters ist bei gleichzeitiger Nutzung einer Dunstabzugshaube mit Abluftfunktion und eines Kaminofens nicht nur empfehlenswert, sondern sogar verpflichtend.

    Die 4 sichersten Fensterkontaktschalter 

    Eigenschaften

    • Farbe: weiß
    • Antriebsart: Batterie
    • Reichweite bis 30 Meter im freien sogar 200 meter
    • Gewicht: 120g
    • Maximale Leistung: 3600 Watt 
    • Arbeitstemperatur -10 bis 50 Grad
    • Eingangsspannung 260 Volt
    Funk Fenster-Magnetkontaktschalter

    Hier haben wir ein preisgünstiges Einsteigermodell.

    Es hat eine Reichweite Innen bis zu 30 Metern und außen bis zu 200 Metern.

    Die Montage ist sehr einfach- Die Klingel wird einfach an einer normalen Steckdose befestigt.

    Der Schalter ist auch zum Steuern des Lichts oder des Garagentors geeignet


    Eigenschaften:

    • DIBt geprüft
    • Maße: 17.5 x 8.5 x 8 cm
    • Gewicht: 330 Gramm
    • Geräuschlos
    • Stromversorgung: 230V
    • Gewicht: ca. 180g
    • Neue Sendefrequenz 868 MHz!
    • Preis ca. 169 Euro
    Fensterkontaktschalter DIBt geprüft

    Dieses Produkt besitzt das DIBt Gütesiegel und wurde somit unter strengen Vorgaben geprüft.

    Die große Funkreichweite des Sensors, kann sogar durch mehrere Wände oder eine Decke bestehen bleiben.

    Außerdem kann man auch mit diesem Modell das Licht schalten, sogar mit Bewegungssensor.

    Hier kann man sogar eine Temperaturmessung nachrüsten lassen.

    Das Produkt liegt, aufgrund seiner Vielzahl an Funktionen, eher bei den hochpreisigen Artikeln.


    Eigenschaften:

    • Funk Einbauschalter CMR 1000
    • Schaltleistung bis 1000W
    • Maße: 22.9 x 19.8 x 7.6 cm
    • Gewicht: 190 Gramm
    • Funk Einbau Abluft-Set + Funk-Einbauschalter CMR-1000
    • Preis ca. 60 Euro
    Angebot Einbau Fensterkontaktschalter Funk

    Die Programmierung und Installation bei diesem Produkt sind kinderleicht. 

    Aufgrund seiner kleinen Größe, kann man es unauffällig in die Küche integrieren, z.B in Verteilerdosen, Lichtleisten oder in Zwischendecken der Küche


    Eigenschaften

    • Maße: ‎17 x 9 x 7 cm
    • Gewicht: 9.07 Gramm
    • Antriebsart: Wechselstrom
    • Watt 1150 Watt
    • Schabus Kabel-Dunstabzugsteuerung KDS 210 (4m)
    • Preis ca. 70 Euro
    Angebot Kabelfensterkontaktschalter

    Durch den Kabelanschluss, müssen sie nicht ständig die Batterien wechseln. Außerdem ist eine ununterbrochene Funktionalität durch den direkten Anschluss am Stromnetz gewährleistet.

    Auch dieser Fensterkontaktschalter ist TÜV und DIBt geprüft.

    Durch die eingebaute Kabelbruchsicherung, ist das Material langlebig und robust.

    Man kann es mit einem Zusatzmagnetschalter für ein zweites Fenster erweitern.


    Wie entsteht Unterdruck im Raum und wieso ist es so gefährlich?

    Wenn sie eine Dunstabzugshaube mit Abluftfunktion haben, entsteht schnell Unterdruck.

    Es passiert folgendes. Die Dunstabzugshaube zieht die frische Luft aus dem Raum und bringt sie dann durch Schläuche nach draußen.

    Wenn das Fenster geschlossen ist, kommt keine neue Luft nach. Die Haube nimmt dann die ganze Luft des Raumes und der Unterdruck entsteht.

    Dann kommt die Feuerstelle, in unserem Fall er Kaminofen ins Spiel.

    Durch den enormen Unterdruck der Abzugshaube, würden die ganzen giftigen Gase des Kamins, anstatt wie üblich nach draußen zu strömen, nach innen in den Raum gezogen werden.

    Dadurch das ein Druckausgleich geschaffen wird, rutschen immer neue Gase in den Innenraum.

    Diese Gase sind für den Menschen nicht ungefährlich. Sie können von Schwindel, Atemnot, Herzrhythmusstörungen und Kopfschmerzen bis hin zu starken Vergiftungen führen – je nachdem wie viel man eingeatmet hat.

    Wenn sie eine Dunstabzugshaube mit Umluft haben, benötigen sie den Schalter nicht. Denn da wird die Luft nicht raus gepustet, sondern nur im Raum verteilt.

    In der sogenannten Feuerungsverordnung ist genau geregelt, wer verpflichtet ist, den Fensterkontaktschalter zu verbauen.

    Der Schornsteinfeger, der die Kaminöfen wartet, ist für die Überprüfung zuständig. Wird das Gesetz nicht eingehalten, muss die Feuerstätte bis zur nächsten Überprüfung stillgelegt werden.

    FAQ Fensterkontaktschalter


    Was gibt es für Fensterkontaktschalter?

    Es gibt verschiedene Arten und Modelle.
    Grundsätzlich unterscheiden die Arten sich in:
    Funkbetriebene Modelle und kabelgebundene Modelle:

    Die Funkbetriebenen Modelle sind sehr praktisch. Sie lassen sich quasi unsichtbar anbringen und sie haben keine Kabel die durch den Raum verteilt liegen.
    Dafür sind diese Modelle aber teurer, als die Kabelvariante.

    Die Kabelgebundenen Modelle sind dafür deutlich zuverlässiger.
    Wenn sie also die Küche neu bauen oder in ein Neubau ziehen, könnte man die Kabel sogar in den Wänden verkleiden und somit verstecken.
    Wenn sie eine bestehende Küche haben, müssen sie mit Kabelkanälen schauen, dass sie die Kabel versteckt bekommen.
    Dafür sind die Kabelgebundenen Fensterkontaktschalter aber deutlich günstiger.
    Wenn es sie also nicht stört, ein Kabel mehr liegen zu haben, ist das die preiswerteste Variante.


    Was sollte man bei dem Kauf eines Fensterkontaktschalters beachten?

    Hier hängt der Kauf ausnahmsweise mal nicht wirklich von der Optik ab, sondern eher vom Nutzen.

    Man hat unter anderem die Wahl zwischen Einfach und Mehrfach Sensoren.
    Die einfachen Sensoren, merken nur ein geöffnetes oder geschlossenes Fenster. Dafür sind sie preiswerter – und reichen meist völlig aus.

    Die Mehrfachsensoren erkennen, ob ein Fenster z.B zwar offen ist, aber nicht weit genug geöffnet und schlagen dann Alarm.

    Wichtig ist vor allem, dass man die Schalter nur zertifiziert kauft. Achten sie beim Kauf dringend auf das DVGW (Deutsche Verein des Gas und Wasserfaches) und das DIBt Siegel (Deutsche Institut für Bautechnik).

    Nur dann kann gewährleistet werden, dass die Produkte bauaufsichtlich geprüft wurden und allen Vorschriften entsprechen.

    Fehlermeldungen können, je nach Modell durch ein akustisches Geräusch oder aber auch nur durch ein Blinken angezeigt werden.

    Vor allem in großen Räumen, ist ein Geräusch von Vorteil, da man sich oftmals nicht in der Nähe des Fensterkontaktschalters befindet.

    Es gibt Schalter mit eingebauter Temperaturmessung. Anhand der Raumtemperatur erkennt der Sensor, ob überhaupt ein Kamin in Betrieb ist. Wenn die Temperatur im Raum gering ist, ist es bei dieser Funktion sogar möglich, das Fenster geschlossen zu halten bei Nutzung des Dunstabzugshaube.


    Gibt es Alternativen zum Fensterkontaktschalter?

    Es bestehen tatsächlich ein paar Alternativen, die man in Betracht ziehen kann.
    Das wären zum Beispiel ein Luftdruckwächter oder die Umstellung auf eine Umluft Dunstabzugshaube.
    Aber auch das muss man vorher von einem Experten absegnen lassen, damit die Feuerstelle in Betrieb genommen werden darf. 

    Fazit:

    Der Fensterkontaktschalter ist eine tolle Erfindung, die nicht nur kostengünstig und praktisch ist, sondern im Ernstfall sogar Leben retten kann.

    Aufgrund der weiter voranschreitenden Technik ist es möglich immer mehr Funktionen wie die Steuerung von Elektronik, Licht oder anderen Geräten mit diesem kleinen Gadget zu kontrollieren.

    Mehr Zubehör für Ihren Kaminofen