Zum Inhalt springen
Startseite » Die 6 besten Kaminanzünder

Die 6 besten Kaminanzünder

    Kaminanzünder

    Wer einmal versucht hat, einen Kamin anzuzünden, der weiß, dass diese Aufgabe mit einem Streichholz oder Feuerzeug an ein Stück Holz halten, nicht erledigt ist. Auch Sie als Kaminofenbesitzer werden diesen Umstand sicher schon bemerkt haben.

    Wenn Sie stattdessen einen Kaminanzünder zur Hilfe nehmen, wird der Anfeuerungsprozess einfacher. In diesem Beitrag möchte ich Ihnen nicht nur zeigen, welches die sechs besten Kaminanzünder sind, sondern auch wie so ein Kaminanzünder im Einzelnen funktioniert. 

    Natürlich werde ich im Rahmen dieses Beitrags noch darauf eingehen, warum Sie auf nachhaltige, biologische und umweltfreundliche Kaminanzünder Wert legen sollten.

    Was kann man als Kaminanzünder verwenden?

    Man könnte annehmen, dass sich alles als Kaminanzünder nutzen lässt, was gut brennt. Doch ganz so einfach sollte man es sich nicht machen, denn durch Verbrennungsprozesse können giftige Gase entstehen. Also sollte man sich gut überlegen, was man als Kaminanzünder verwendet. 

    Viele Menschen greifen hier beispielsweise zu Eierkartons oder Zeitungspapier. Dies hat den Vorteil, dass es schnell brennt und wenig Ruß und Asche hinterlässt. Die Effektivität von Kaminanzünder erreichen Papier oder Pappe allerdings nicht.

    Eine andere gute Alternative zum klassischen Kaminanzünder stellt auch Weichholz dar, da es gut an die Brennwerte von Holzwolle heranreicht, aber mit geringerer Effektivität.

    Kaminanzünder – 6 Empfehlungen

    Letztlich ist es egal, für welches Produkt Sie sich entscheiden, wenn Sie eines der sechs hier vorgestellten Produkte auswählen, dann sind Sie sicher gut beraten. Da alle Produkte im Kern recht ähnlich sind, fiel es schwer, tatsächlich ein Produkt herauszustellen. Faktisch besitzen sie heute alle eine gute hochwertige Qualität. Die Unterschiede sind auf den ersten Blick marginal.

    Achten Sie bitte nur darauf, dass Sie Kaminanzünder in Bio-Qualität kaufen, welche auf Paraffin verzichten, da Erdöl die Umwelt eher belastet und es umweltfreundliche Alternativen gibt, die das Befeuern des Kamins frei von Schadstoffen macht. Das erhält auch Ihre Gesundheit.

    Kaminanzünder – Holzwolle 10 kg

    Eigenschaften

    • 100% nachhaltiger Anzünder für Kamine
    • Mischung aus Holzwolle und Wachs
    • Geringe Rauchentwicklung
    • Natürlicher Duft
    • 10 kg ca. 750 Stück
    Kaminanzünder - Holzwolle Wachs - 10 kg

    Natürlich und nachhaltig soll er sein, ebenso wie sparsam und kraftvoll, der perfekte Kaminanzünder. Dabei sollte er aber möglichst keine oder nur eine geringe Rauchentwicklung haben und einen angenehmen Geruch verströmen. All diese Facetten des perfekten Grill- und Kaminanzünders verkörpert dieses Produkt aus dem Hause Zündung.

    Mit insgesamt zehn Kilo erhalten Sie eine Lieferung mit etwa 750 Kaminanzündern, kommen also mit einer einzigen Lieferung vermeintlich gut durch den Winter. Die Tatsache, dass dieses Produkt in einem Jutesack geliefert wird, macht es zudem auch noch leicht zu verstauen.

    Darüber hinaus verströmt einen angenehmen Geruch, hat eine sehr gute Wärmeleistung und ein ausgesprochen faires Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Produkt besitzt eine lange Brenndauer von ca. 12 Minuten und hinterlässt keine schädlichen Rückstände.

    Das verwendete Holz ist zudem FSC- zertifiziert. Da es eine Verbindung aus Holzwolle und Wachs ist, ist es frei von Chemie und hinterlässt einen angenehmen Geruch. Das Wachs lässt es zu dem unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit werden. Es ist für alle Feuerstellen gleichermaßen geeignet.


    Bio-Kaminanzünder – 20kg

    Eigenschaften

    • Bestehend aus Holzwolle und Wachs
    • Brennt geruchlos und giftfrei ab
    • Abband in ca. 10 min
    • FSC zerfitifziert
    • Registriert bei The Vigan Society
    • Ohne Tierversuche entwickelt
    • 20kg

    Der Kaminanzünder von Zündling brennt innerhalb von 10 Minuten geruchslos und rückstandsfrei ab. Die hier verwendete Holzwolle ist FSC- zertifiziert. Das hier verwendete Wachs pflanzlich. Somit ist es nachhaltig und umweltfreundlich, da weder Erdöl noch Plastik verwendet werden.

    Die Tatsache, dass das hier verwendete Wachs pflanzlichen Ursprungs ist, macht diese Kaminanzünder sogar vegan. Produziert wird übrigens in Handarbeit in der Eifel.

    Dieses Produkt ist wasserfest und bietet eine hohe Qualität. Die geruchslose Verbrennung bei hoher Wärmeleistung macht ihn zu einem Lieblingsprodukt im Bereich der Kaminanzünder. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis spricht für sich.


    Anzünder Holzwolle Set 2x5kg

    Eigenschaften

    • Naturprodukt aus nachwachsenden Rohstoffen
    • Nach DIN EN 1860-3 geprüft
    • Unbeschränkt haltbar und lagerbar
    • Nicht selbstentzündend
    • 100% Naturprodukt
    • 10 Kg
    Kaminofenanzünder Holzwolle

    2 × 5 Kilo Kaminanzünder in Bio-Qualität erhalten Sie, wenn Sie die Holzwolle von Ora-Tec bestellen. Dies können bis zu 1000 Kaminanzünder sein, die Sie ebenfalls sicher durch den Winter bringen.

     Die Lieferung in zwei Pappkartons erleichtert die Lagerung, ist aber nicht der einzige Aspekt, der für dieses Produkt spricht. Positiv berücksichtigt werden kann auch, dass es der DIN-Norm DIN EN 1860-3 entspricht, was eben für eine hochwertige Bio-Qualität spricht.

    Es ist dauerhaft lagerbar, nicht selbst entzündlich und besitzt keine Explosionsgefahr. Dabei bietet die gute Qualität eine ebenso hohe Wärmeleistung, wie die vorangegangenen Produkte und ein ähnliches Preis-Leistungs-Verhältnis.


    Kaminanzünder geruchlos – 160 Stück

    Eigenschaften

    • Geruchloses Wachs
    • Unbedenklich für die Umwelt und Gesundheit
    • Funktioniert selbst bei Regen
    • Je Packung 160 Würfel
    • Brenndauer ca. 10 Minuten
    • 1,16 kg je Packung
    Kaminanzünder geruchlos und wasserfest - 160 Stück

    Die Kaminanzünder von Melt Candle Company sind vor allem bei den Grillfreunden sehr beliebt, aber ebenso auch für Kamine geeignet. Mit 160 Stück ist der Umfang der Lieferung allerdings deutlich geringer. Der Preis allerdings ebenso. Auch hier handelt es sich um Holzwolle, die in Wachs getränkt wurde.

    Die Wärmeleistung dürfte ähnlich hoch sein, wie bei den bereits vorgestellten Produkten. Aufgrund ihrer rechteckigen Gestaltung lassen sie sich leicht lagern, sind aber vermutlich um einiges schneller verbraucht. Da die 160 Kaminanzünder ein Gewicht von 1,16 kg besitzen, wundert man sich über diesen Aspekt jedoch nicht.


    Ökologischer Kaminanzünder 15kg

    Eigenschaften

    • Extra lange Brenndauer ca. 10-15 Minuten
    • Extrem sparsamer Verbrauch
    • Hinterlässt keine Rückstände
    • 15kg – Lieferumfang
    Ökologischer Kaminanzünder 15kg

    Die Feuerbällchen besitzen eine andere Form als die vorangegangenen hier vorgestellten Produkte. Sie haben eine Brenndauer von 10-15 Minuten und hinterlassen keine Rückstände. Geeignet sind sie für Kamin und Herd, aber auch für jeden Kohlegrill, der angefeuert werden muss.

    Ganz nebenbei sind sie sparsam im Verbrauch und werden in Papiertüten geliefert. Die Wärmeleistung sowie der Geruch sind vergleichbar mit den hier bereits vorgestellten Produkten. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis ausgehend sind sie aber ein wenig günstiger. Ein Bällchen hat ein Gewicht von etwa 20 g, sodass man bei 15 kg etwa 750 Stück geliefert bekommt.


    Umweltfreundlicher Kaminanzünder 10kg

    Eigenschaften

    • Brenndauer ca. 8-10 Minuten
    • 100% natürliches Produkt
    • Nicht selbstentzündend
    • Reines Wachs
    • Geruchlos – ohne Duft- und Farbstoffe
    • Ca. 800 Stück – 10 Kg
    Umweltfreundlicher Kaminanzünder Bio Holz-Wolle 10kg

    Bei den Kaminanzündern von Panorama24 reicht ein einzelner Anzünder um das Feuer im Kamin zu entfachen. Mit 800 Stück kommt man also gut durch einen normalen Winter. Es handelt sich um ein Naturprodukt mit einer Brenndauer von 8 bis 10 Minuten.

    Da es sich um eine Verbindung aus Holzwolle und reinem Wachs handelt, erfolgt der Brennvorgang auch hier geruchslos. Die Wärmeleistung ist gut. Das Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich mit den anderen hier vorgestellten Produkten mit 4,99 € pro Kilogramm geradezu unschlagbar. 

    Nach Angaben des Herstellers handelt es sich um Bio-Qualität. Eine FSC- Zertifizierung oder eine entsprechende DIN-Norm sind jedoch nicht angegeben. Produziert wird ebenfalls  hier in Deutschland.


    Wie mache ich ein Kaminfeuer an?

    Wenn man verstanden hat, wie man ein Kaminfeuer richtig entzündet, ist diese Aufgabe keine große Herausforderung. Sie erfordert lediglich ein wenig Übung und auch etwas Geduld. Im Folgenden erkläre ich Ihnen wie Sie Schritt für Schritt einen Kamin entzünden.

    • Zu Beginn legen Sie zwei bis drei Holzscheite in den Feuerraum
    • Darauf platzieren Sie im Anschluss zwei Kaminanzünder, sowie eine aufgelockerte Schicht Weichholz.
    • Nachdem Sie den Verbrennungsregler vollständig geöffnet haben, zünden Sie beide Kaminanzünder an und schließen die Tür zum Feuerraum.
    • Wenn die Holzscheite vollständig heruntergebrannt sind, legen Sie zwei Holzscheite nach und wiederholen diesen Schritt nach Bedarf.
    Wie Sie den Kaminofen das erste Mal richtig anfeuern
    Woran erkenne ich nachhaltige und biologische Kaminanzünder?

    Nachhaltige Kaminanzünder bestehen aus Holzresten wie Holzwolle oder Sägespäne. Alternativ wurden sie aus Holz produziert, das aus FSC- zertifizierten Wäldern stammt. Paraffinhaltige Kaminanzünder gelten weder als nachhaltig noch als umweltschonend. Sie verströmen zudem einen eigenwilligen Geruch.
    Biologische Bäume werden zudem anders angebaut, als konventionelle. Hier setzt man auf biologische Düngemittel und Schädlingsbekämpfung. Das Holz, welches nun im Rahmen des Kamins befeuert wird, ist frei von giftigen Lösungsmitteln und gesundheitsschädlichen Inhaltsstoffen. Verbrannt wird also nur natürliches Holz, wenn Sie auf Bio-Zertifikate achte.

    Was macht Kaminanzünder umweltfreundlich und klimaneutral?

    Als umweltfreundlich und klimaneutral kann ein Kaminanzünder nur dann bezeichnet werden, wenn er aus Holz produziert wurde, denn Holz bindet CO2 und setzt es beim Verbrennungsprozess wieder frei.
    Da auf diese Weise kein neues CO2 entwickelt wird, gilt es als klimaneutral und umweltfreundlich. Klima positiv ist es jedoch nicht.
     Da man bei sogenannten Paraffin-Anzündern weder von einer umweltfreundlichen noch von einer klimaneutralen Variante sprechen kann, gehören sie nicht zu den beliebtesten Kaminanzündern. Sie sind hier nur der Vollständigkeit halber erwähnt. Es ist zudem umstritten, ob Paraffin als gesundheitsschädlich gilt.

    Die meist gekauften Kaminanzünder

    Mehr Zubehör