Zum Inhalt springen
Startseite » Kaminofen Passo XS Tripod von Spartherm – Alles was Sie über das Modell wissen sollten

Kaminofen Passo XS Tripod von Spartherm – Alles was Sie über das Modell wissen sollten

    Spartherm Kaminofen Passo XS Tripod

    Der Passo XS Tripod ist ein begehrtes Modell aus unserem Sortiment. Der Name kommt daher, da der Tripod drei Standbeine aufweist. Diese sorgen für einen festen und wackelfreien Stand.

    Damit unterscheidet er sich von ähnlichen Modellen der Marke Spartherm, wie etwa dem Passo XS Style. Beide Varianten sehen von außen zwar aus, doch der XS Style verfügt nicht über die drei Standbeine, die der XS Tripod aufweist.

    Äußerlich sehen sich beide Öfenrecht ähnlich: Auch hier finden Sie das typische runde und moderne Design vor. Dank einem Durchmesser von knapp 45 Zentimetern und einem recht kleinen Feuerraum kommt der XS Tripod prinzipiell für viele Raumtypen in Frage. Unter anderem eignet er sich gut für Neu- und Altbauten, ländliche Bauwerke, Mehrfamilienhäuser und Hütten im Landhaus-Stil.

    Was macht den Passo XS Tripod von Spartherm so besonders?

    Beim Passo XS Tripod handelt es sich um einen besonderen Kaminofen. Er verfügt über eine Tür, die eingehängt werden kann. Dadurch kann sie wahlweise geöffnet bleiben, was sich zum Beispiel bei der Reinigung oder beim Nachlegen von Holz anbietet. Auch das Entnehmen von Asche fällt dadurch leichter. Außerdem verfügt der XS Tripod über einen Stangengriff und eine Einhandregelung.

    Vor allem die Bedienbarkeit ist beim Passo XS Tripod besonders einfach und intuitiv. Er arbeitet hauptsächlich mit sekundärer Verbrennungsluft, die aus der Rückwanddüse kommt. Sie sorgt gleichzeitig dafür, dass die Scheibe weitestgehend frei von Rußablagerungen bleibt. Somit haben Sie bei diesem Ofen stets eine Scheibenspülung, die automatisch aktiviert wird, sobald Sie den Ofen anschalten. Ständiges Reinigen der Scheibe war gestern – Scheibenspülungen sind heute angesagt.

    Welche Vorteile hat der Passo XS Tripod von Spartherm?

    • Hat eine Tür, die eingehängt werden kann.
    • Verfügt über einen Aschekasten mit Spannhebel
    • Hat eine Scheibenspülung, die über die Sekundärluft erfolgt
    • Wurde hochwertig verarbeitet
    • Macht optisch einen guten Eindruck
    • Hat oben und hinten eine Anschlussmöglichkeit

    Der Passo XS Tripod von Spartherm: Hohe Qualität zum guten Preis

    Obwohl der Passo XS Tripod auf drei Beinen steht, hat er einen festen Stand. Auch insgesamt überzeugt er durch das richtige Zusammenspiel aus Funktion und Design, denn er verfügt über nahezu alle Komponenten, die ein moderner Kaminofen haben sollte. Das geht bereits beim schamottierten Inneren los, das einen unbeschwerten Abbrand gewährleistet.

    Der Aschekasten hat hinten Spannhebel, der dafür sorgt, dass dieser dicht verschlossen bleibt. Auch die Tür ist solide und öffnet sich nicht ohne Ihr Zutun, schon gar nicht während dem Betrieb.

    Ein großer Vorteil sind vielen Anschlussmöglichkeiten. Dadurch, dass der Passo XS Tripod oben und hinten angeschlossen werden kann, können Sie die Rohre auch so verbinden, dass sie kaum auffallen. Wenn es um das Thema Design geht, spielt dieser Ofen ganz vorne mit dabei.