Zum Inhalt springen
Startseite » Die 4 effektivsten maschinellen Holzspalter

Die 4 effektivsten maschinellen Holzspalter

    Maschinelle Holzspalter

    Was ist ein maschineller Holzspalter 

    Wenn sie einen maschinellen Holzspalter verwenden müssen die Baumstücke nicht mehr mit der Hand oder mit einem manuellen Holzspalter zerkleinert werden.

    Das Holzstück wird einfach auf das Gerät gelegt und die Maschine startet auf Knopfdruck.

    Denn ein maschineller Holzspalter ist mit einem Motor betrieben. Er kann mit einem Elektro oder einem Verbrennungsmotor ausgestattet sein.

    Die meisten Haushalts Holzspalter sind mit einem 230 V Elektromotor ausgestattet und laufen über eine ölbetriebene Hydraulik. 

    In den professionellen Bereichen und Firmen gibt es sogar Holzspalter die mit über 40 Tonnen deklariert sind. Es gibt auch eine Wasser oder Klarwasserhydraulik, mit der der Holzspalter arbeiten kann. 

    ATIKA Holzspalter

    Eigenschaften

    • Farbe: Orange
    • Preis: ca. 600 Euro
    • Material: Metall
    • Geräuschpegel: 89,8 db
    • Volt: 230 Volt
    • Größe: 1500 Watt und 4 Tonnen Spaltdruck
    ATIKA Holzspalter

    Dieser Holzspalter entspricht den neusten EU-Richtlinien und Normen, und zwar der Produktsicherheitsnorm EN 609: 2017.

    Durch die einfache, kompakte und handliche Handhabung, haben sie garantiert gute Spaltergebnisse.

    Hier haben wir eine erhöhte Sicherheit durch die 2 Hand Bedienung + dem Zugriffsschutz, der in diesem Angebot inklusive ist.

    Unter dem Spalter ist noch eine praktische Holzauflage, die ist dafür vorgesehen, dass das Holz nach dem Spalten auf den Boden fällt.

    Das Gerät läuft mit einem Wechselstrommotor über 230 V – 50 Hz.

    Hier beträgt die maximale Länge, die der Holzscheit haben darf ca. 37 cm

    Das Gerät mit Konstruktion wiegt ca. 50 kg, ist aber dennoch durch die Räder und den Griff gut transportierbar.


    AL-KO Holzspalter max 4t

    Eigenschaften

    • Farbe: Rot
    • Preis: ca. 420 Euro
    • Material: Metall
    • Geräuschpegel: 96 db
    • Volt: 230 Volt
    • Größe: 1500 Watt und 4 Tonnen Spaltdruck
    AL-KO Holzspalter max 4t

    Dieses Modell ist ein liegender Holzspalter, der bis zu 37 cm Spaltlänge verarbeiten kann.

    Er ist mit 4 Tonnen Spaltkraft ein starkes und robustes Modell.

    Eine besondere Sicherheit bietet die sichere Schutzabdeckung die im Preis inklusive ist.

    Hier haben wir eine zwei Hand Sicherheitsbedienung – diese schützt davor, sich zu Verletzen. Denn wenn eine Hand den Knopf loslässt, geht die Maschine aus.

    Er ist platzsparend, kompakt und mobil durch die Transporträder. Man kann ihn leicht verschieben.

    Man hat noch eine zusätzliche Holzauflage für mehr Platz, was ideal ist zum Spalten vom Kaminholz.


    Scheppach liegend Holzspalter 7t

    Eigenschaften

    • Farbe: Blau
    • Preis: ca. 420 Euro
    • Material: Metall
    • Geräuschpegel: 96 db
    • Volt: 230 Volt
    • Größe: 2200 Watt und 7Tonnen Spaltdruck
    Scheppach liegend Holzspalter 7t

    Mit diesem maschinellen Holzspalter macht das Arbeiten gleich doppelt so viel Spaß.

    Hier kann man mühelos bis zu 100 Holzscheite pro Stunde spalten.

    Das Gerät hat viel Power und eine Spaltkraft von 7 Tonnen.

    Er kann Hölzer bis zu einer Länge von 52 cm und einem Durchmesser von 25 cm spalten – Hat also ordentlich power und ist ein echter Preis-Leistungs-Kracher.

    Die verwindungssteife pulverbeschichtete Stahlkombination ist hier besonders robust und wetterfest. 

    Die 2 Hand Bedienung bietet auch hier wieder eine optimale Sicherheit für den Nutzer.


    Scheppach Holzspalter 30t

    Eigenschaften

    • Farbe: Blau 
    • Preis: ca. 2560 Euro
    • Material: Metall
    • Geräuschpegel: 96 db
    • Volt: 400 Volt
    • Größe: 5500 Watt und 30Tonnen Spaltdruck
    Scheppach Holzspalter 30t

    Hier haben wir das non plus Ultra Produkt der maschinellen Spalter.

    Dieser Spalter kann Hölzer bis zu einer Länge von 1,10 Meter spalten.

    Er hat einen unschlagbaren Spaltdruck von 30 Tonnen.

    Dafür liegt er preislich auch deutlich über seinen Mitbewerbern.

    Der Holzspalter hat eine niedrige Bodenplatte mit der er sogar Stämme sich selber hochziehen kann. Das bedeutet sie müssen die großen dicken Stämme nicht mehr selber hochwuchten. Perfekter Rücken und Gelenkschonender Helfer.

    Dank des absenkbaren Zylinders kann man den Spalter einklappen und platzsparend lagern oder transportieren.

    Der Stammheber ist in diesem Angebot sogar schon inklusive.

    Wenn Sie häufig und viel Holz spalten oder eventuell sogar kommerziell in der Holzverarbeitung tätig sind spart Ihnen dieses Produkt wertvolle Zeit und Kraft.


    Tipps für das sicherere Arbeiten mit einem maschinellen Holzspalter!

    Es ist sehr wichtig, dass sie sich beim Holzspalten richtig anziehen.
    Schutzkleidung und feste Schuhe sind ein Muss, eines jeden Holzspalters.

    Denn man kann sich nicht nur direkt an der Maschine verletzen. Viel mehr geht es darum, dass Holzscheite auf den Fuß fallen können oder umherfliegende Holzsplitter einen Treffen könnten.

    Rutschhemmende Arbeitsschuhe sind mindestens genauso Wichtig. Am besten wäre noch zusätzlich eine Stahlkappe und eine Schutzbrille, um sich vor feiner Späne zu schützen.

    Auch der Standort des Holzspalters ist auschlaggebend für eine gute Arbeit.

    Der Untergrund sollte immer fest und eben sein, damit der Holzspalter einen festen Stand hat und nicht umherwackelt oder im schlimmsten Fall umkippt.

    Man sollte bestenfalls alleine arbeiten oder darauf achten, dass rund 5 Meter um den Arbeitsplatz keine andere Person steht.

    Beachten Sie, dass sie nur frisches Holz spalten. Bei altem trocknem Holz kann es sein, dass durch die Spannung der Maschine das Holz meterweit wegfliegt.

    Die 10 neusten maschinellen Holzspalter

    Bestseller Nr. 4
    AL-KO Holzspalter LSH 370/4, 1500 W Motorleistung, 4 t max. Spaltdruck, 37 cm max. Spaltlänge, mit Sicherheitsabdeckung
    AL-KO Holzspalter LSH 370/4, 1500 W Motorleistung, 4 t max. Spaltdruck, 37 cm max. Spaltlänge, mit Sicherheitsabdeckung
    Liegender Holzspalter mit bis zu 37 cm Spaltlänge und 4,0 t Spaltkraft; Besonders sicher durch Schutzabdeckung
    289,90 EUR
    Bestseller Nr. 5
    Scheppach Hydraulikspalter HL730 Holzspalter bis zu 495 mm | 7 Tonnen Spaltkraft 7t | 3 KW Brennholzspalter 230V
    Scheppach Hydraulikspalter HL730 Holzspalter bis zu 495 mm | 7 Tonnen Spaltkraft 7t | 3 KW Brennholzspalter 230V
    Spaltkraft 7 t Tonnen; Für Hart- oder Weichholz geeignet; Transporträder für einfachen und sicheren Transport
    745,90 EUR
    AngebotBestseller Nr. 6
    Güde GHS 500/8TE Holzspalter, 3.5 W, 230 V, Blau, 845x105x150,5 mm
    Güde GHS 500/8TE Holzspalter, 3.5 W, 230 V, Blau, 845x105x150,5 mm
    Spaltgutfänger beidseitig; Leistungsstarker Elektromotor; stufenlos einstellbarer Spalthub
    699,95 EUR
    Bestseller Nr. 9
    VITO 3kVA 2.5kw Dauerleistung 2700 Watt max. Benzin Stromerzeuger 6.5PS, 16A, 2x230V, Lpa 69dB, 15l Tank, Camping Generator, AVR, Ölsensor, Laufzeit bis zu 13h Notstromaggregat (2.5kW 230V)
    VITO 3kVA 2.5kw Dauerleistung 2700 Watt max. Benzin Stromerzeuger 6.5PS, 16A, 2x230V, Lpa 69dB, 15l Tank, Camping Generator, AVR, Ölsensor, Laufzeit bis zu 13h Notstromaggregat (2.5kW 230V)
    Überlastschutzschalter garantieren Sicherheit für Sie, Ihre Geräte und Maschinen.; 15 Liter Benzintank mit einer Kraftstoffanzeige, Verstärkter Stahlrahmen.
    599,95 EUR

    Fazit

    Auch hier gibt es nicht das eine beste Modell für sie. Ob es ein manueller oder ein maschineller Holzspalter sein soll, hängt vielmehr vom großen Ganzen ab.

    Spalte ich viel Holz? Möchte ich mir die Arbeit dafür Sparen? Lohnt sich das investierte Geld oder brauche ich das für meine 10 Äste im Jahr vielleicht auch gar nicht?

    All das sind persönliche Punkte, die jeder für sich entscheiden sollte.

    Wenn man mit den Gedanken einer Anschaffung vom Holzspalter spielt – im Sommer sind die Preise oftmals niedriger als zur Saison im Winter.

    Mehr Kamin Zubehör

    Robby Stude
    Robby Stude

    Ich bin Robby Stude, Autor und Herausgeber von Kaminofen-berater.de Meine Karriere begann ich ursprünglich in der Immobilienbranche. Dann ich durch die Firma meines Vaters zur Ofen- und Kaminbranche. Über die Jahre habe ich mir jede Menge Know-How rund um Feuerungstechnik angesammelt, das ich hier gerne mit allen Kaminofeninteressenten teilen möchte. Alle Artikel