Zum Inhalt springen
Startseite » Nordpeis Salzburg M – Kaminofen – Review & Empfehlung

Nordpeis Salzburg M – Kaminofen – Review & Empfehlung

    Ein Grundofen/Speicherofen und dazu noch schick im Design – Die Firma Nordpeis hat auch mit dem Salzburg M einen gelungenen Kaminofen auf den Markt gebracht, der es auf jeden Fall in sich hat.

    Was macht den Nordpeis Salzburg M so besonders?

    Der Nordpeis Salzburg M ist ein klassischer Grundofen/Speicherofen. Das bedeutet, dass die Rauchgase dafür benutzt werden, um den Steinmantel zu erwärmen, der sich überall am Ofen befindet. Dieser speichert die ihm zugeführte Wärmeenergie und gibt sie zeitversetzt an den Raum ab, sodass eine schöne und angenehme Wärme entsteht, die man am ganzen Körper spürt. Die abgegebene Wärme ist langwellig, wird also als äußerst wohltuend empfunden und sorgt auch dafür, dass der Ofen effizient betrieben werden kann.

    Man könnte den Ofen abends anstellen und anschließend wieder abschalten und durch die Speicherwärme würde der Raum die ganze Nacht über mit Wärme versorgt werden – Zum Einschlafen sicherlich äußerst interessant.

    Somit kommt dieses Modell auch für Niedrigenergiehäuser oder für kleinere Zimmer im Einsatz. Einmal angefeuert, sorgt die Speichermasse für eine gleichmäßige Wärmeabgabe von etwa 15 Stunden. Das ist allemal genug Zeit, um viele schöne Momente vor dem Ofen zu genießen.

    Der Nordpeis Salzburg M: Sorgt für ein schönes Raumbild

    Der Nordpeis Salzburg M kann entweder oben, oder hinten angeschlossen werden. Das kommt voll und ganz auf den Raum und auf die Position des Schornsteins an. Er darf etwa 5 Zentimeter an der Wand stehen und kann auch darüber hinaus überall dort aufgestellt werden, wo die erforderlichen Mindestabstände zu brennbaren Bauteilen eingehalten werden können.

    Wer allerdings denkt, dass der Nordpeis Salzburg M in weiß ankommt, der irrt sich, denn der Ofen wird standardmäßig in grau geliefert. Man kann den weißen Ofen, wie er im Katalog gelistet ist, nur erhalten, indem man ihn anstreicht. Nach einer gründlichen Reinigung ist auch das kein Problem mehr und anschließend ist es möglich, den Ofen in allen möglichen Farben und Farbkombinationen zu erhalten.

    Welche Vorteile hat der Nordpeis Salzburg M zu bieten?

    • Mit 3,5 kW (über die Oberfläche) gemessen.
    • Eine hohe Speichermasse dank seines Gewichts von rund 700 kg (beim kleinsten Modell).
    • Das größte Modell, das deckenhoch ist und nochmal um einiges breiter ist wiegt sogar bis zu 2,5 Tonnen. Darin ist außerordentlich viel Speichermasse enthalten, die für eine sehr lange und konstante Wärmeabgabe sorgt.
    • Mit Anheizklappe für schnellen Anheizvorgang.
    • Verhältnismäßig günstig mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Wer nach einem preiswerten, modernen und schicken Ofen sucht, der es auch funktionstechnisch in sich hat, der wird mit dem Nordpeis Salzburg M eine gute Wahl treffen. Als Speicherofen kommt er auch für Niedrigenergiehäuser und kleine Räume in Frage und bietet somit einen guten Mittelweg aus Design, Funktion und Heizleistung. Das Preis-Leistungsverhältnis bei diesem Modell ist ausgezeichnet und einmal aufgestellt, kann der Nordpeis Salzburg M ein Leben lang angenehme Stunden vor dem Kaminofen bereiten.

    Tipp: Da es sich um einen Speicherofen handelt, wiegt dieses Modell entsprechend viel. Wenn Sie Fragen zum Thema Bodenbelastung haben oder eine ausführliche Beratung wünschen, können Sie uns jederzeit kontaktieren.