Zum Inhalt springen
Startseite » Die 5 besten Ofenlacke und Ofensprays

Die 5 besten Ofenlacke und Ofensprays

    Ofenlacke und Ofensprays

    Sobald Sie einen Kamin besitzen, sorgen Sie sich möglicherweise um dessen Beständigkeit und Korrosion. Dass Ihr Kamin beständig ist, wissen Sie vermutlich bereits selbst. Doch wie Sie Ihren Ofen nun korrosionsbeständig machen, stellt Sie vor eine Herausforderung.
    Verwenden Sie die richtigen Ofenlacke und Ofensprays.

    Die Antwort auf die Frage: „Wie mache ich meinen Kaminofen korrosionsbeständig?“ ist simpel: Lackieren Sie ihn Kaminofen. Mit einem Ofenlack oder Ofenspray versiegeln Sie ihn und machen ihn beständig gegen Korrosion.

    Was ist Ofenlack?

    Bei einem hochwertigen Ofenlack kommt es sehr auf die Hitzebeständigkeit der Farbe an. Diese besitzt Eigenschaften, damit Ofenlack und Ofenfarbe auch bei höheren Temperaturen keinen Schaden nehmen. Sie dürfen sich wieder entzünden noch vom Ofen abblättern. Darüber hinaus bietet Ofenfarbe in Form von Lack sogar einen gewissen Korrosionsschutz. 

    Wie hitzebeständig ist Ofenlack?

    Dass sich bei Ofenlacken um einen Spezial-Typ von Lack handelt, ist dieser besonders hitzebeständig. Die Ofenlacke halten in der Regel bis zu 800° aus. Die meisten sind auf Silikonharzbasis konzipiert.


    Ofenlack gussgrau 400 ml

    Eigenschaften:

    • Marke: Weilburger – Senotherm
    • Farbe: gussgrau
    • Größe: 400 ml
    • Artikelvolumen: 400 Milliliter
    • hitzebeständig bis 500 °C
    • 400 ml Spraydose
    Ofenlack gussgrau 400 ml

    Das Ofenlack Ofenspray von Lanzzas ist gussgrau und passt somit zu vielen Kaminen. Es ist bis zu 500°C hitzebeständig und in einer 400 ml-Sprühdose erhältlich. Die Sprühflasche steht unter Druck, die enthaltene Aerosole sind leicht entzündlich.


     Ofenlack Thermolack mit Farbauswahl

    Eigenschaften

    • Marke: Kamino
    • Farbe: Schwarz Matt 125g
    • Oberflächentyp: Matt
    • Hitzebeständig bis 450°C
    • leicht aufzutragen
    • 125 g (1er Pack)
     Ofenlack Thermolack mit Farbauswahl

    Der Ofenlack von Kamino-Flam ist ein gussgrauer Lack. Er wird mir einem Pinsel aufgetragen. Dies erinnert an das klassische Lackieren von Holz. Hitzebeständig ist er bis zu 450 °C hitzebeständig. Darüber hinaus ist es vielzeitig verwendbar zum Beispiel für den Ofen oder Kamin, aber auch für das Ofenrohr.

    HARK Farbspray Titan

    Eigenschaften

    • Hitzbeständiger Ofenlack
    • Für Korpusfarbe titan
    • Volumen: 150 ml
    HARK Farbspray Titan

    Das Ofenlack Farbspray von Hark lässt sich leicht aufsprühen. Es ist titanfarben und hitzebeständig. Nach Herstellerangabe ist es bis zu 600°C geeignet. Somit ist es für jeden Kamin aus Metall gut geeignet.


    Ofenlack für den Innen- und Außenbereich

    Eigenschaften

    • Oberflächenempfehlung: Metall
    • Marke: Kamino-Flam
    • Farbe. Schwarz Matt
    • Innen Außen
    • Oberflächentyp: Matt
    • Inhalt:ca. 100 ml
    • hitzebeständig bis ca. 450°C
    Ofenlack für den Innen- und Außenbereich

    Dieser Ofenlack von Kamino-Flam hat die Farbe matt schwarz. Auch er wird mit einem Pinsel aufgetragen. Dieser Lack trocknet im Vergleich zu vielen anderen an der Luft und ist spätestens nach 24 Stunden vollständig ausgehärtet.

    Der zu lackierende Untergrund muss aus Metall sein. Außerdem sollte man ihn vorher von Verschmutzungen und Fett befreien. Darüber hinaus sollte der Bereich trocken und frei von Rost sein.

    Da es durch den Lack zu einem unangenehmen Geruch kommen kann, sollte man dringend bei geöffneten Fenstern arbeiten und die nur in gut belüfteten Räumen verwenden.


    Ofenlack-Spray 300 ml, schwarz matt

    Eigenschaften

    • Marke: Kamino-Flam
    • Farbe: Schwarz Matt
    • Oberflächentyp: Matt
    • Größe: 300 ml (1er Pack)
    • Artikelvolumen: 300 Milliliter
    • hitzebeständig bis 450 °C
    • 300 ml Spraydose
    Ofenlack-Spray 300 ml, schwarz matt

    Dieses hitzebeständige Spray besitzt ebenfalls eine Beständigkeit bis 450 °C. Es ist matt schwarz und lässt sich ohne Pinsel aufsprühen. Somit ist es leicht in der Anwendung, sollte aber gleichmäßig aufgetragen werden. Bei der Verwendung sollte man sich strikt an die Anleitung halten.

    Tipp: Achten Sie auf eine hohe Temperaturbeständigkeit

    Obwohl es durchaus auch Lacke und Sprays gibt, die bis zu 800°C hitzebeständig sein sollen. Zu den Besten gehören die Ofenlacke demnach nur, wenn man mit einer Hitzebeständigkeit von 450 °C im Durchschnitt zufrieden ist. Wer eine höhere Hitzebeständigkeit benötigt, sollte sich individuell beraten lassen.
    Die hier vorgestellten Produkte reichen jedoch für den alltäglichen Betrieb aus. Sie gehören zu den beliebtesten unter den Kaminbesitzern. 

    Wie lange muss Ofenlack trocknen?

    Nach dem Auftragen des Ofenlacks sollte man den Ofen anfeuern, die Temperatur dann rund 45 Minuten halten, bevor man sie schließlich abkühlen lässt. Achtung, der Ofen sollte hierzu nicht zu stark angeheizt werden, denn solange der Ofenlack nicht ausgehärtet ist, ist eine vollständige Beständigkeit noch nicht erreicht.
    Nach 45 Minuten kann die Temperatur (maximal 100 °C) dann langsam gesenkt werden. Nachdem der Ofen vollständig erloschen ist, muss er auskühlen. Erst im Anschluss gilt der Ofenlack als ausgehärtet und beständig.

    Kann man einen Ofen lackieren?

    Einen Kaminofen zu lackieren, ist auch bei älteren Modellen möglich und sinnvoll, denn auf diese Weise reduzieren Sie sowohl Abnutzungen als auch Kratzer an Ihrem Kamin und machen ihn korrosionsbeständig. 
    Bedenken Sie jedoch, dass ein frisch lackierter Ofen zunächst einmal angeheizt werden muss, damit die verwendete Ofenfarbe aushalten kann. Auf diese Weise sieht der Kaminofen lange Zeit so aus, als wäre er neu und ist entsprechend beständig. 

    Was ist Ofenschwärze?

    Ofenschwärze ist ein anderer Begriff für Ofenlack oder Ofenfarbe. Sie stellt den optischen Zustand wieder her und schützt das Material vor Korrosion. Eine Behandlung mit Ofenlack bringt neuen Glanz und neue Beständigkeit auf Ihren alten Kamin.

    Bei welcher Temperatur wird Lack eingebrannt?

    Unter dem Begriff des Einbrennens versteht man eine chemische Verbindung, bei der die Farbe des Lacks sich mit dem Kamin verbindet. Hierzu ist die Vernetzung des Bindemittels durch Wärme notwendig. In der Regel benötigt man Temperaturen von 80-180 °C. 
    Einbrennen ist ein Verfahren zum Härten von Einbrennlacken auf Materialien, die nicht in der Lage sind, die Farbe aufzunehmen. Hierzu wird der lackierte Ofen langsam auf die Einbrenntemperatur erhitzt.
    Im Anschluss sollte der Ofen dann mindestens 3 Stunden auskühlen, da die Farbe erst im Anschluss gänzlich aushärtet.

    Was passiert, wenn Lack zu heiß wird?

    Je wärmer der Lack wird, desto weicher wird er auch. Wenn der Lack zu heiß wird, kann er verbrennen.

    Welche Farbe für Öfen?

    Für die Lackierung von Kaminöfen sind Farben auf mineralischer Basis besonders geeignet. Hier ist Silikatfarbe oder auch Kaliwasserglas zu nennen. Wenn Sie die Farbe in mehreren Schichten auftragen, muss sie zwischenzeitlich durchtrocknen.
    Mit jedem Durchgang wird das Ergebnis farbintensiver. Auf den Hitzeschutz oder die Korrosionsbeständigkeit wirkt sich dies aber nicht aus

    Wie viel Grad hält normaler Lack aus?

    Pulverlacke haben eine mittlere bis hohe Hitzebeständigkeit, die zwischen 200°C und 500°C liegt. Ofenlacke halten bis zu 800°C aus. Ähnlich wie beim Legieren von Metall kommt auch hier zur Temperaturbeständigkeit der Korrosionsschutz dazu.

    Wie lange braucht ein Ofen zum Einbrennen?

    Zwischen den Vorgängen des Einbrennens muss der Ofen vollständig auskühlen. Das dauert pro Durchgang etwa drei Stunden. Das Einbrennen des Ofenlacks ist notwendig, da die Lackierung des Ofens noch nicht komplett durchgehärtet ist und erst beim Anheizen aushärtet.
     Erst nachdem der Ofen in Gänze erkaltet ist (also etwa 6 Stunden nach dem Brennvorgang) sollten Sie den Ofen erstmals nach Beendigung des Brennvorgangs einheizen.

    Wie oft Kamin Einbrennen?

    In der Regel muss Ihr Kamin einmal eingebrannt werden. Am besten vor der ersten Nutzung. Sollten Sie den Brennvorgang wiederholen wollen, sollten Sie dies im Anschluss an Ihren Besuch des Schornsteinfegers planen, da dieser Ihren Kamin gründlich reinigt und somit keine Rückstände eingebrannt werden.

    Wie pflegt man einen gusseisernen Ofen?

    Ein Mantel aus Gusseisen ist nicht mit Wasser zu reinigen. Sonst besteht Rostgefahr. Tatsächlich kann es zu Korrosionen kommen. Wischen Sie Ihren Kaminofen stattdessen mit einem trockenen Tuch ab. Mit einem Ofenlack glänzt er wieder. 

    Die 10 neusten Ofensprays

    Angebot
    HOTREGA Kaminscheiben Reiniger mühelos Ruß vom Kaminglas entfernen Kachelofen Scheibe reinigen 300ml
    HOTREGA Kaminscheiben Reiniger mühelos Ruß vom Kaminglas entfernen Kachelofen Scheibe reinigen 300ml
    Hochleistungs-Aktivschaum-Reiniger; Zur rückstandsfreien Beseitigung hartnäckigster Verschmutzungen
    7,90 EUR
    Caramba 696405 Kamin- und Ofenglasreiniger, 500 ml
    Caramba 696405 Kamin- und Ofenglasreiniger, 500 ml
    Entfernt im Handumdrehen hartnäckige Verschmutzungen wie Ruß, Fett und Harz.; Beseitigt Ruß, Fett und Harz
    10,99 EUR
    Senotherm Ofenfarbe 400ml Ofenspray schwarz metallic
    Senotherm Ofenfarbe 400ml Ofenspray schwarz metallic
    53262; 53262; Einfache Anwendung, sauberes Ergebnis.; 5701909002069, Klimaworld; Aduro Senotherm Ofenspr
    21,74 EUR
    VE-INDUSTRIES Thermolack Spray Ofenlack Auspufflack Hitzebeständiger Lack Ofenfarbe Schwarz 800°C
    VE-INDUSTRIES Thermolack Spray Ofenlack Auspufflack Hitzebeständiger Lack Ofenfarbe Schwarz 800°C
    Hitzebeständigkeit bis 800°; Korrosionschutz; ACHTUNG!!!! Spraydose hat einen ROTEN Sicherungsring im Sprühkopf
    6,50 EUR
    Thermolack 2x 400ml Spray Ofenlack 800°C Auspufflack Hitzebeständiger Lack Ofenfarbe Schwarz 800°C
    Thermolack 2x 400ml Spray Ofenlack 800°C Auspufflack Hitzebeständiger Lack Ofenfarbe Schwarz 800°C
    Hitzebeständigkeit bis 800°; Korrosionschutz; Sehr gute Deckkraft – Schnelltrocknend
    18,50 EUR
    Senotherm Spray gußgrau hell Ofenfarbe Ofenspray
    Senotherm Spray gußgrau hell Ofenfarbe Ofenspray
    Spray 400ml; Farbcode 820 = No.17/1644-704040; Preis pro Liter:50.275 Euro
    21,40 EUR
    presto 428726 Thermo-Spray schwarz 800°C 400 ml
    presto 428726 Thermo-Spray schwarz 800°C 400 ml
    Hohe Deck- und Füllkraft; Schnelltrocknend; Wetterbeständig; Ausgezeichnete Haftung
    17,93 EUR

    Mehr Kaminofen Zubehör

    Robby Stude
    Robby Stude

    Ich bin Robby Stude, Autor und Herausgeber von Kaminofen-berater.de Meine Karriere begann ich ursprünglich in der Immobilienbranche. Dann ich durch die Firma meines Vaters zur Ofen- und Kaminbranche. Über die Jahre habe ich mir jede Menge Know-How rund um Feuerungstechnik angesammelt, das ich hier geren mit allen Kaminofeninteressenten teilen möchte. Alle Artikel