Zum Inhalt springen
Startseite » Ofenschwärze

Ofenschwärze

    Ofenschwärze

    Was ist Ofenschwärze und wofür braucht man diese?

    Ofenschwärze ist eine Art Paste/ Creme für den Kaminofen. Denn auch dieser braucht gelegentlich seine Pflegebehandlungen.

    Sie wird benötigt, um den optischen Zustand des Ofens wiederherzustellen und um die Materialien vor Korrosion zu schützen.

    Man kann mit Ofenschwärze die Optik sehr stark verbessern, jedoch der Verschleiß bei der Nutzung des Kamins, den kann man damit nicht beheben.

    Wir stellen Ihnen die 3 besten Modelle aus dem Gebiet Ofenschwärze detailliert vor

    Ofenschwärze 100ml

    Eigenschaften:

    • Preis: ca. 10 Euro
    • Marke: Fermit
    • Inhalt: 100 ml
    • Farbe: schwarz
    Ofenschwärze 100ml

    Die Ofenschwärze der Marke Fermit ist der ideale Zusatzkauf für ihre Kaminofenpflege.

    Sie kann genutzt werden, für alle Gusseisernen Teile oder Eisenmetallen, um diesen wieder ein neuwertiges patiniertes Aussehen zu geben.

    Sie brauchen die Creme nur sparsam auftragen und komplett in die Metalle einpolieren.

    Die Haltbarkeit der Paste beträgt, wenn sie verschlossen ist mindestens 4 Jahre.

    Die Farbe ist schwarz und sie ist cremeartig.

    Schnelle Lieferzeit von nur ca. 5 Tage.


    Schwarzpaste 45 ml

    Eigenschaften:

    • Preis: 10 Euro
    • Marke: Bindulin
    • Inhalt: 45 ml 
    • Farbe: schwarz
    Angebot Schwarzpaste 45 ml

    Die Ofenschwärze der Marke Bindulin ist für eine wärmebeständige Metallmattierung zum Verschönern und Polieren von verschiedensten Materialien.

    Es kann für Kochplatten, Öfen, Ofenrohre, Kaminplatten oder sogar fürs KFZ genutzt werden.

    Die beste Sache an der Creme ist, sie pflegt nicht nur und lässt die bearbeiteten Teile wieder anschaulich aussehen, sondern sie schützt auch vor Rost.

    Die Anwendung soll erfolgen, wenn das Teil kalt oder handwarm ist. Die Creme wird gleichmäßig und deckend aufgetragen und soll erst nach einer längeren Trockenphase nachpoliert werden.

    Bestenfalls benutzen sie für das Eincremen Handschuhe um zu vermeiden, dass sich die Farbpigmente in die Poren festsetzen. 


    Ofenschwärze in 100ml Tube

    Eigenschaften:

    • Preis: ca. 12 Euro
    • Marke: FireFix
    • Inhalt: 100 ml
    • Farbe: schwarz
    Ofenschwärze in 100ml Tube

    Die Ofenschwärze von FireFix wird in einer handlichen Tube mit ca. 100 ml geliefert.

    Man kann sie für Blech, Gusseisen, Eisenbeschläge, Kaminplatten oder Barbecue benutzen.

    Die Funktionsweise ist simpel und einfach. Man trägt die Ofenschwärze mit einem sauberen Lappen im Kamin auf. Wichtig ist, dass man diese nur auf das kalte Material aufträgt. Nach dem Auftragen lässt man das Ganze eine Weile an der Luft trocknen und wenn das erledigt ist, kann man mit einer Bürste oder einem Lappen die Teile nachpolieren.

    Durch die Tube ist das Auftragen der Paste ein Kinderspiel.

    Um einen schlechten Geruch zu vermeiden, bitte an Gebrauchsanweisung halten.


    Wie verwendet man Ofenschwärze richtig? Step by Step?

    1. Als erstes sollte man bei allen Bauteilen einmal Dreck und Schmutz entfernen. Dann müssen die Teile erstmal durchtrocknen, bevor wir zu Schritt 2 kommen.
    2. Jetzt ist es an der Zeit die Ofenschwärze sparsam auf ein Tuch und dann auf den Eisen und Gußeisernen Bauteilen aufzutragen.
    3. Die Ofenschwärze sollte jetzt mindestens 1 Minuten einwirken, am besten sogar noch etwas länger.
    4. Die Paste muss jetzt rückstandslos in die Oberfläche einpoliert werden.
    5. Wenn man genau die Anleitung auf der Verpackung befolgt, erhält man ein tolles neuwertiges Ofengefühl und die Teile sind sogar zusätzlich noch vor Korrosion geschützt.

    Info: Kaminofen Ersatzteile jeglicher Art finden Sie auf ersatzteile-ofen.de

    Nützliches und Tipps

    Man kann den Ofen nur mit Ofenschwärze bearbeiten, wenn er komplett rostfrei ist.

    Falls sie also Teile behandeln wollen, die unschönen Rostflecken haben, müssen sie diese vorher entfernen. Am besten funktioniert das mit einer Drahtbürste.

    Fazit

    Ist ihr Ofen schon ein älteres Modell? Oder nutzen sie ihn einfach sehr oft? War er beim Hauskauf inklusive und sieht nicht mehr schön aus? Kein Grund direkt einen neuen zu kaufen. Schauen sie doch erst einmal, ob sie ihn mit Ofenschwärze aufbereitet bekommen. Die tolle Paste kann für die Optik wahre Wunder bewirken und ist dazu noch günstiger als ein neuer Kamin.

    Mehr Kaminofen Zubehör

    Robby Stude
    Robby Stude

    Ich bin Robby Stude, Autor und Herausgeber von Kaminofen-berater.de Meine Karriere begann ich ursprünglich in der Immobilienbranche. Dann ich durch die Firma meines Vaters zur Ofen- und Kaminbranche. Über die Jahre habe ich mir jede Menge Know-How rund um Feuerungstechnik angesammelt, das ich hier gerne mit allen Kaminofeninteressenten teilen möchte. Alle Artikel