Zum Inhalt springen
Startseite » Pelletofen MCZ Ego R –Review & Empfehlung

Pelletofen MCZ Ego R –Review & Empfehlung

    Der Pelletofen von MCZ Ego stammt aus der neuesten Baureihe. Die Besonderheit ist, dass das Gerät ausschließlich per Handy gesteuert werden kann. Während früher noch Fernbedienungen üblich waren, funktioniert das Ganze heute digital und per App.

    Einfach auf das Handy laden, mit dem Ofen verbinden und schon kann das Modell beliebig konfiguriert werden, auch von unterwegs. Wenn man also abends von der Arbeit kommt und den Ofen einschalten möchte, dann kann man das bereits auf dem Weg nach Hause tun. Zuhause angekommen, ist der Raum bereits schön warm und man muss nicht erst warten, bis alles beheizt ist.

    Was macht den MCZ Ego R so besonders?

    Der MCZ Ego R ist ein Gerät, das weitgehend automatisiert funktioniert. Nur das Befüllen muss man noch selbst erledigen. Anschließend kümmert sich der Pelletofen immer um die richtige Zufuhrmenge des Brennstoffs und sorgt dafür, dass der Raum genau die gewünschte Temperatur annehmen kann. Diese kann übrigens nach Belieben eingestellt werden.

    Anders als bei vielen Kaminöfen, muss man hier also nicht ständig nachjustieren, sondern kann sich auf die Wunder der Technik verlassen. Der Hersteller hat für alles gesorgt, sodass der Ofen als äußerst effizient und praktisch angesehen werden kann. Beim MCZ Ego R gibt es außerdem die Option, eine Soll-Temperatur einzustellen, die ständig mit der Ist-Temperatur verglichen wird. Darauf aufbauend wählt der Ofen genau die richtige Brennstoffmenge aus, praktisch wie von Zauberhand. Dadurch wird eine maximale Effizienz gewährleistet.

    Auf der Rückseite des Ofens befindet sich die Bedienblende, die per Knopfdruck hochgefahren werden kann. Der Pellet-Tank liegt dabei auf der Oberseite des Ofens. In diesen kann der Brennstoff hinzugegeben werden. Einmal befüllt, hält der Pelletofen eine lange Zeit lang an und versorgt den Raum ständig mit Wärme.

    Doch auch bei der Konstruktion und Bauweise hat sich der Hersteller viel Mühe gegeben. Wie bei modernen Pelletöfen üblich, ist die Befüllfläche des Pellet-Tanks relativ klein, nicht aber das Füllvolumen. Das ist so gewollt, denn dadurch entweicht möglichst wenig Pelletstaub nach oben. Auch hier wurde also vorgesorgt, um maximalen Bedienkomfort zu ermöglichen.

    Der MCZ Ego R: Wenig Wartungsaufwand

    Wer es nicht mag, ständig nach dem Rechten schauen zu müssen, der wird mit Pelletofen eine gute Wahl treffen können. Hier kommt nämlich in regelmäßigen Abständen ein Fachmann vorbei, der den Ofen auf Funktionalität prüft. Somit brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen und können Ihre Räume nach Belieben heizen. Dieses Modell bringt daher besonders wenig Wartungsaufwand mit sich und Sie können sich voll und ganz auf andere Dinge konzentrieren.

    Was sind die Vorteile des MCZ Ego R?

    • Verfügt über einen eingebauten Pellet-Tank
    • Weist eine ausfahrbare Bedienblende auf
    • Hat einen Aschetank, der auch schnell entleert werden kann
    • Ist über eine App steuerbar
    • Die Leistung kann stufenweise angepasst werden
    • Kann im manuellen Modus oder im Auto-Modus laufen
    • Hat einen eingebauten Temperaturmessfühler, der Ist- und Sollzustand miteinander vergleicht

    Wer also nach einem modernen und ansprechenden Modell sucht, der wird den MCZ Ego R lieben. Er hat einfach alle Eigenschaften, die ein moderner Pelletofen mitbringen sollte und wird Sie viele Jahre lang mit Wärme versorgen.