Startseite » TermaTech TT21 – Kaminofen – Review & Empfehlung

TermaTech TT21 – Kaminofen – Review & Empfehlung

    Ein bekannter Ofen, der nach wie vor äußerst beliebt ist und dementsprechend auch gut ankommt ist der TermaTech TT21. Dabei handelt es sich um das Nachfolgemodell vom TT20. Im Vergleich zum Vorgängermodell sieht er optisch ein wenig aufgefrischt aus und erstrahlt auch in neuem Glanz. Doch nicht nur optisch macht er einiges her, denn auch funktionstechnisch hat er es ganz schön in sich.

    Mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis gehört der TT21 zu den Top-Öfen seiner Reihe. Er eignet sich vor allem für kleine bis mittelgroße Räume sehr gut, passt also in nahezu jedes Wohnzimmer und kann problemlos in der Nähe von Schornsteinen aufgestellt werden. Doch auch große Räume von 60 bis 70 Quadratmetern können mit dem TT21 beheizt werden. Was die Raumgrößen angeht, sind also vielfältige Einsatzmöglichkeiten denkbar.

    Was macht den TermaTech TT21 so besonders?

    Der TermaTech TT21 ist ein besonderer Ofen. Schaut man sich zunächst einmal die Tür von diesem Modell an, so fällt einem sofort der Strangengriff auf. Hier gibt es keinen Hebelverschluss, denn das Auf- und Zugehen wird rein magnetisch geregelt. Die Magneten sind dabei hitzebeständig und halten selbst die heißeste Flamme aus, ohne dadurch an Kraft zu verlieren.

    Außerdem kann der Ofen beliebig angepasst werden, denn es gibt eine Menge verschiedener Kombinationsmöglichkeiten. Von Specksteinseiten bis hin zu Natursteinseiten, von verschließbarem bis offenen Holzlager und vielem mehr. Auch das Rauchrohr kann wahlweise entweder oben oder hinten angeschlossen werden. Das kommt immer voll und ganz auf das Raumbild und auf Ihre Wünsche an. TermaTech bietet also in der Hinsicht eine Reihe von Anpassungsmöglichkeiten.

    Der TermaTech TT21: Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Beim TT21 handelt es sich um einen der meistverkauften Öfen von der Firma TermaTech. Vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis sorgt hier für eine entsprechend hohe Nachfrage, denn für verhältnismäßig wenig Geld erhalten Sie hier alle wesentlichen Funktionen, die ein moderner Ofen mitbringen sollte. Mit ungefähr 1600 Euro liegt dieser Ofen definitiv im unteren Preissegment, spielt aber vom Umfang und der Qualität ganz oben mit.

    Wahlweise gibt es bei diesem Modell die Option, einen Aufsatzspeicher zu erwerben. Dann gibt es wirklich kaum noch Wünsche, die offen bleiben. Wer sich also einen Strahlungsofen wünscht, der kann den TT21 mit einem Aufsatzspeicher versehen, und erhält einen erstklassigen Ofen für wenig Geld, der zusätzlich noch Wärme speichern kann.

    Das sind die Vorteile des TermaTech TT21

    • Hat eine Tür aus beständigem Guss
    • Ist sehr robust dank 5 mm Ofenstahl
    • Verfügt über eine Dichtung, die über den Aschekasten hinweg geht
    • Der Ofen hat eine Einhandregelung, über die Sekundär- und Primärluft geregelt werden kann
    • Ist mit 25-er Holzscheiten zu betreiben.
    • Es gibt ihn wahlweise mit Aufsatzspeicher
    • Hat ein erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Mit integriertem Holzfach, in dem Holz oder weitere Utensilien aufbewahrt werden können

    Für den niedrigen Preis lässt der TermaTech TT21 also keine Wünsche offen. Dieses Modell ist die erste Wahl für alle, die nach einem funktionsfähigen und erstklassigen Ofen für wenig Geld suchen.