Zum Inhalt springen
Startseite » TermaTech TT21 RHS – Kaminofen – Review & Empfehlung

TermaTech TT21 RHS – Kaminofen – Review & Empfehlung

    Der TT21 RHS von TermaTech ist ein eher seltenes, aber dennoch äußerst gefragtes Modell. Deshalb wird es vor allem von Kennern und Ofenliebhabern geschätzt. Wegen des kleinen Brennraums können auch kleinere Räume damit beheizt werden, ohne, dass sich gleich saunaähnliche Zustände einstellen. Doch auch für mittelgroße Räume eignet sich dieses Modell sehr gut.

    Was macht den TermaTech TT21 RHS so besonders?

    Dieses Modell ist ausgesprochen hoch, es reicht je nach Körpergröße etwa bis zur Brust. An den Seiten befindet sich ein hochwertiger Specksteinmantel, der dem Ofen Fülle und Volumen verleiht.

    Unterhalb des Brennraums ist ein Aschekasten, der dabei behilflich ist, entstandene Aschereste mit wenigen Handgriffen zu entsorgen. Das spart jede Menge Arbeit, da der Ofen dadurch innerhalb kürzester Zeit gereinigt werden kann.

    Eine weitere Besonderheit vom TT21 RHS ist das Holzfach, das sich auf der Unterseite des Ofens befindet. Ganz schön praktisch, um darin Holz zu lagern, denn dadurch muss man nicht ständig in den Nebenraum laufen, um neuen Brennstoff zu holen. Alternativ kann unten auch Kaminbesteck eingehängt werden, sodass das Holz noch besser sortiert bleibt.

    Sie können den Ofen sowohl oben, als auch hinten anschließen. Das kommt voll und ganz auf das Raumbild und die Lage des Schornsteins an. Gerne beraten wir Sie und kümmern uns darum, ein Ofenrohr zu besorgen, das farblich gut zum TermaTech TT21 RHS passt.

    Der TermaTech TT21 RHS – Ein erstklassiger Kaminofen

    In den TermaTech TT21 RHS passen grundsätzlich 30-er Holzscheite hinein, doch wir würden Ihnen empfehlen, 25-er Holzscheite zu verwenden. Dadurch kann es leichter hineingelegt werden und auch das Nachlegen wird dadurch angenehmer.

    Der TermaTech TT21 RHS ist raumluftunabhängig zu betreiben. Er kann dadurch extern angeschlossen werden. Allerdings ist er nicht DIBT-Geprüft, was grundsätzlich nicht schlimm ist, da es andere Lösungen bezüglich der Unterdruckdichtigkeit gibt. Mehr dazu können Sie in unseren Artikeln oder in einer individuellen Beratung erfahren.

    Das sind die Vorteile des TermaTech TT21 RHS

    • Mit hochwertiger Gusstür
    • Verfügt über einen Stangengriff mit Magnetverschluss
    • 5 mm Stahldicke sorgt für Robustheit
    • Mit eingebautem Aschekasten
    • Einfache Bedienbarkeit dank Einhandregelung
    • Verfügt über ein Holzfach, in dem Brennstoff und Utensilien gelagert werden können

    Insgesamt ist der TermaTech TT21 RHS sehr einfach zu bedienen. Es gibt erfahrungsgemäß kaum Komplikationen, weshalb Sie hier von einer hohen Qualität ausgehen können. Wenn Sie sich ein fast wartungsfreies Gerät wünschen, dann werden Sie mit diesem Modell eine ausgezeichnete Wahl treffen.