Zum Inhalt springen
Startseite » Was kostet der Einbau eines Kaminofens? Wir klären auf

Was kostet der Einbau eines Kaminofens? Wir klären auf

    Was kostet der Einbau eines Kaminofens

    Auf die Frage, wie viel der Einbau eines Kamins kostet, gibt es keine pauschale Antwort. Aber grob über den Daumen gepeilt, bewegen sich die Kosten zwischen 250 und 500 €. Wie hoch genau die Kosten sind, hängt aber letztendlich von deinem Wohnort ab. In der Regel ist es so, dass in Gebieten, wo es wenige Unternehmen gibt, die diesen Service anbieten können, die Kosten für den Einbau eines Kamins höher sind als in einer Großstädt, wo viele Firmen in Konkurrenz zueinanderstehen.

    Wissenswert: 

    • Für den Einbau eines normalen Kamins werden ca. zwischen 2 – 4 Stunden Arbeitszeit veranschlagt. Daran verdient das Unternehmen aber nicht wirklich etwas. Man kann die Kosten darum eher mit einer Servicepauschale gleichsetzen. 
    • Der Wechsel einer Kaminkassette kann teurer sein, da sich der Zeitaufwand nicht zu 100 % vorhersehen lässt. Darum wird in diesem Fall ein Stundensatz vereinbart. 
    • Soll ein Herd eingebaut werden, wird man zwischen 350-600 Euro ausgeben müssen, da die Einpassung in die Nische bzw. Küchenzeile deutlich aufwendiger ist. Zudem ist das Anschließen des Herds kompliziert. 

    Achtung: Nicht allein der Preis ist beim Einbau eines Kamins oder Herds entscheidend, sondern wie viel Vertrauen man zum Dienstleister hat!